3D Illustration Archives - Klaus Knuth

100 Oliven Martini

100 Oliven Martini (100 Schichten Projekt)

Posted by | 3D Illustration, Food Illustration, Unkategorisiert | Keine Kommentare

100 Oliven Martini

Hier kommt noch eine Variante vom 100 Schichten Projekt: 100 (Schichten) Oliven-Martini-Piekser oder  der 100 Oliven Martini. Wie so oft habe ich mit den Basemeshes in Cinema 4D gestartet. Danach ging über die GOZ Bridge rüber in ZBrush. Hier wurde die Olive und die Paprikafüllung modelliert und die Polygon Anzahl für die spätere Animation reduziert, mit Decimation Master. Danach ging es wieder zurück nach Cinema 4D und ins Texturieren mit Greyscalegorilla’s TopCoat-PlugIn. Das macht es für mich so viel leichter und flexibler!

 

100 Oliven Martini Bild 1

 

Hier ist ein Link zu einem kleinen Film zum Projekt: 100 Oliven Martini

Klaus Knuth Illustration auf Facebook

iPhone 7 vs Voronoi Fracture

iPhone 7 Shatter with Cinema 4D’s Voronoi Fracture

Posted by | 3D Illustration, Illustration, Unkategorisiert | Keine Kommentare

C4D R18 Voronoi Fracture vs new iPhone 7

Mit dem Update von Maxon auf Cinema 4D R18 ist, durch Voronoi Fracture das Shattern / Zerbrechen von Dingen endlich ein Bordmittel geworden…. Danke! :)

Das Voronoi-Fracture-Objekt – eine native MoGraph-Funktion in Cinema 4D, die nahtlos mit Dynamics zusammenarbeitet, lässt den Anwender Objekte jeder Art in prozedurale Einzelteile zerbrechen und die Form der Bruchstücke über Splines, Polygon-Objekte oder Partikel kontrollieren.

Nachdem ich mein iPhone 7 vorbestellt hatte (Anrufer Nr. 6000013 ;)) und mit der neuen R18 von Cinema 4D an der Hand, dachte ich sofort; was kann ich virtuell kaputt machen… Spritzwasser geschützt soll das Telefon ja sein, aber ist es auch mit einer Stahlkugel verträglich? Ich denke nicht und die Umsetzung dieser kleinen Szene in Cinema 4D R18 mit dem neuen Voronoi Fracture Objekt hat sich quasi aufgedrängt. Ich konnte nicht anders… 😉

Es ist ein schlimmes Szenario für jeden Smartphone-Besitzer aber es sieht cool aus und selbst ein gesplittertes Displayglas sieht bei einem iPhone extrem gut aus. Und mit dem neuen Cinema 4D R18 ist es ein Klacks. Ich liebe es… :)

Der Link zum Video ist hier: Voronoi Fracture Object vs new iPhone 7

Klaus Knuth Illustration auf Facebook.

Food Illustration of Ice Cream Dessert

Food Illustration of Ice Cream Dessert

Posted by | 3D Illustration, Food Illustration, Illustration, Unkategorisiert | Keine Kommentare

Nach dem Espresso kommt eine Food Illustration eines digitalen Desserts.

Hier hab ich mal eine Food Illustration in Cinema 4D und ZBrush erstellt. In aller Regel starte ich meine 3D Projekte in Cinema 4D und wechsele dann nach ZBrush um die Details heraus zu arbeiten. Das läßt sich in dem Breakdown Video am ende des Beitrags nachvollziehen. Danach sende ich alle Assets/Bestandteile zurück zu Cinema 4D um alles zu texturieren und zu rendern.

Die Post fand wieder in Photoshop statt. Als Illustrator ist es für mich viel schneller und einfacher den letzten Schliff einer Illustration inPhotoshop oder After Effects zu geben. Sicherlich kann man in Cinema 4D immer wieder Parameter und Einstellungen z.B. von Reflektionen ändern bis alles stimmt, doch das kann ganz schön lange dauern… Ich bin in der Post fast immer schneller! 😉

Reflektionen auf Schokolade korrigiert in Post

Reflektionen auf Schokolade korrigiert in Post

Für diese Food Illustration habe ich noch einen Timelaps vom Sculpting-Prozess in ZBrusch an das Breakdown-Video angehängt. Wenn ihr euch dafür interessiert, dann lasst das Video einfach nach dem Breakdown Part weiter laufen.

 

Ein Video mit dem Breakdown und einem Sculpting Timelaps in ZBrush gibt es hier: Ice Cream Breakdown Video

Link zu Klaus Knuth Illustration on Facebook: Klaus Knuth Illustration

Illustration

Klaus Knuth Illustration: Espresso mit C4D & ZBrush

Posted by | 3D Illustration, Illustration, Werbeillustration | Keine Kommentare

Hier mal etwas Kleines zum wach werden / bleiben von Klaus Knuth Illustration 😉

Ich möchte hier noch mal eine kleine „Fingerübung“ in Sachen Illustration / Produktvisualisierung / Food-Darstellung zum Besten geben:

Für diese Illustration habe ich eine kleine Szene in Cinema 4D und ZBrush modelliert (der Löffel ist nicht von mir,hihi). Die Komposition fand in Cinema 4D statt. Das Rendering ist in Cinema 4D mit dem Physikalischen Renderer und
HDRI Studio Pack (Greyscalegorilla) entstanden. In der Post in Photoshop habe ich dann die harte Kante der Crema verwischt um sie natürlicher aussehen zu lassen. Die Textur der Crema ist ein Foto. Um das Bild realistischer wirken zu lassen habe ich den Bohnen noch Reflektionen und mehr Details in Photoshop gegeben. Ein warmer Lichteffekt oben rechts und ein leichtes „Photo Grain“ runden den Eindruck meiner Meinung nach dann noch ab…

Ein kleines Breakdown Video findet ihr hier: espresso